Hallo, ich bin Mico der Schulhund der GGS Schermbeck.

Mein Frauchen ist die Rektorin Jessica Steigerwald.
Mit ihr werde ich in der Hundeschule „Dog Campus“ in Bottrop-Kirchhellen ausgebildet.

Mein Einsatz an der GGS Schermbeck wurde mit der Schulkonferenz am 04.07.2017 beschlossen.

 

 

 

 



Begründungen für einen Schulhund gibt es viele:

In der Fachliteratur gibt es inzwischen eine Vielzahl von Berichten und Studien, die die positiven Auswirkungen, die die Anwesenheit eines Schulhundes sowohl auf einzelne Schüler als auch auf die Struktur des Klassenverbands bewirkt, belegen. Die Tatsache, dass der Hund den Menschen in seinem Umfeld unvoreingenommen und wertfrei begegnet, stärkt die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler und fördert das Selbstbewusstsein.

Darüber hinaus werden durch seine Präsenz Lernmotivation und Konzentration gefördert. Die Lernatmosphäre gestaltet sich positiv. Kinder, die keine eigenen Haustiere haben, können Erfahrungen im Umgang mit dem Schulhund sammeln und eventuell vorhandene Ängste abbauen. Der respektvolle und achtsame Umgang mit dem Tier bietet die Möglichkeit, emotionale und soziale Kompetenzen zu erweitern. Nicht zuletzt kann sich die Anwesenheit eines Schulhundes positiv auf das Kommunikationsverhalten der Schüler auswirken. Durch gelenkte Interaktion im Klassenverband, in der Kleingruppe oder in Einzelarbeit können Probleme in den Bereichen Wahrnehmung, Emotionalität, Sozialverhalten, Lern- und Arbeitsverhalten und Motorik aufgearbeitet werden, da der Hund als Katalysator wirkt.

Momentan werde ich noch in der Schule eingewöhnt. Mit den Kindern komme ich bisher noch wenig in Kontakt. Frauchen sagt, um mir den Schutzraum aus Tierschutzgründen zu geben. Vereinzelt besuche ich die Kinder in der 4b, in dem Unterricht von Frau Steigerwald.

Alle Kinder freuen sich, wenn sie mir nach einem Spaziergang oder beim Ankommen bzw. Verlassen der Schule begegnen. Aber auch ich freue mich und möchte immer gleich zu ihnen hinrennen, denn dann werde ich immer sooo schön gestreichelt. Manchmal darf ich auch mit ihnen spielen.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, wenn ich demnächst auch mal die anderen Klassen besuchen darf.