Der Ganztag

Im Jahr 2005 ist das Diakonische Werk in das Projekt „Offene Ganztagsschule" eingestiegen und hat die Trägerschaft für die Nachmittagsbetreuung in Grundschulen übernommen.


Grundsätze und Ziele der offenen Ganztagsschule (OGS):

Die OGS versteht sich als eine ganzheitliches ganztätiges Bildungs- und Förderangebot, d.h. sie ist integrativer Bestandteil der Schule. Die OGS bietet mehr Zeit für Bildung und Erziehung und individuelle Förderung. Sie bietet Verlässlichkeit in der Betreuung und Unterstützung bei der Erziehungsarbeit durch den Einsatz ausgebildeter Erzieherinnen und Lehrerinnen und unterstützt Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.



Soziales Lernen im Mittelpunkt

Die Förderung sozialer Kompetenzen und die Entwicklung des Gemeinschaftsgefühls sind ein Schwerpunkt der Arbeit in der OGS der Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck.