Entlassfeier 2017

Entlassfeier

Schon wieder war ein Schuljahr um und die 4. Klässler mussten mit einem weinenden und einem lachenden Auge Abschied von der Grundschule nehmen.

Am frühen Morgen trafen sich alle zum Gottesdienst in der Georgskirche. Anschließend kamen die Schüler mit den Eltern zur GGS um in der Turnhalle mit der ganzen Schule ihren Abschied zu feiern. Es gab wieder einmal ein buntes Programm aus Sketchen von der Plattdeutsch-AG, Tänzen und Liedern. Zuletzt konnten sich alle Kinder, Eltern und Lehrer noch auf dem Schulhof bei Kaffee und Keksen ein wenig austauschen. Auch wenn sich die meisten auf die neue Schule und den neuen Lebensabschnitt freuten, flossen bei einigen auch dicke Abschiedstränen.

Für die Kinder der Klasse 4 a wartete am letzten Schultag, der Freitag, noch eine Überraschung. Einige Eltern der Klasse kamen mit Frau Terstegen und 3 Eseln zur Schule gelaufen und alle Kinder durften zum Abschluss auf den Eseln eine Runde reiten. Vielen Dank dafür, es hat allen großen Spaß gemacht.

Wir wünschen allen einen guten Start und viel Erfolg in der neuen Schule und alles alles Gute. Wir freuen uns immer wenn ihr uns mal besucht und wenn wir von euch hören.

Zurück