Differenzierungsraum

 

Die vorschulischen Lernerfahrungen und Lernchancen sind äußerst unterschiedlich, aber für den späteren Lernprozess und Lernerfolg in der Schule von entscheidender Bedeutung. Genau dieser Problematik nehmen sich die Kollegen und Kolleginnen im Differenzierungsraum an.

Dieser Raum ist kein Klassenraum im üblichen Sinne, sondern steht im Bedarfsfalle allen Kindern für Fördermaßnahmen zur Verfügung. Vor ca. 6 Jahren wurde bei uns an der Schule das Lernstudio eingerichtet, eins von mehreren Förderkonzepten der Schuleingangsphase. Aus dieser Maßnahme ging die Konzeption des Differenzierungsraumes hervor. Hier werden die Schüler einzeln oder in kleinen Gruppen kurzfristig wie auch über einen längeren Zeitraum gefördert. Ziel dieser individuellen Förderung ist die erfolgreiche Teilnahme am Unterricht, sowie der Weiterentwicklung von Lernkompetenz.